Amazing Day

…ein Beitrag von Christiane ūüôā

Das erste Mal dachte ich vor zwei Jahren dran, dass der Geburtstag mit der 5 und der 0 nur noch zwei Jahre entfernt ist. Da war ich mir sehr sicher, dass ich an diesem Tag irgendwo sein werde, wo nicht nur die Sonne scheint, sondern es auch richtig, richtig warm ist. Australien oder S√ľdafrika, dachte ich, w√§re toll. Nur 6 Wochen sp√§ter waren wir im ersten Lockdown. Obwohl nicht viel ging, verging das Jahr sehr schnell. An meinem 49. Geburtstag waren wir im ich-wei√ü-nicht-mehr-wievielten Lockdown und es ging gar nichts. Es war nicht nur die ganze Welt Risikogebiet, es waren auch alle Restaurants geschlossen und es gab Kontaktbeschr√§nkungen. Als ich an diesem Geburtstag zu Hause mit Steffen vor Essen vom Lieferservice sa√ü, wurde mir klar, dass das mit der Reise in den Sommer vielleicht nichts wird. Im Fr√ľhjahr 2021 gab es immer noch Einschr√§nkungen, aber auch Lichtblicke. Bei einem Feierabendspaziergang dachte ich, wie sch√∂n es w√§re, eine Party zu schmei√üen und alle mal wieder zu sehen. Au√üerdem: Man wird ja nicht alle Tage 50. Das w√§re doch ein toller Anlass, auch einfach mal das Leben zu feiern. 

Es war gerade mal Mai und bis Januar noch viel Zeit – bis dahin w√§re Corona sicher Geschichte (haha ‚Ķ ). Und direkt danach fiel mir auch ein, wo die Party steigen k√∂nnte. Gleich am n√§chsten Tag hab ich Enrico geschrieben und mir das Politb√ľro im Soho House f√ľr den 30. Januar 2022 reservieren lassen. Wir beide dachten, dass Corona bis dahin kein Thema mehr w√§re (hahahaha ‚Ķ). Nun hatte ich von Mai bis Januar Zeit, mir den perfekten Geburtstag vorzustellen. UND! DAS! WAR! ER!

Auch wenn Corona leider immer noch unseren Alltag beherrscht und die Feier kurz auf der Kippe stand, hatte ich einen tollen 50. Geburtstag! Bis auf wenige Ausnahmen konnten alle meine Gäste kommen und waren auch da. Es war eine bunte Mischung aus Familie und Freunden Рviele hatten schon voneinander gehört, sich aber noch nie persönlich gesehen. Alle haben sich gefreut, dass endlich mal wieder was los war! Und ich hab mich gefreut, dass alle da waren. Dass alle so gut gelaunt waren. Dass alle miteinander ins Gespräch gekommen sind. Dass ich so unfassbar tolle Geschenke bekommen habe. Dass wir in diesem schicken Raum im Soho House feiern konnten. Dass das Essen so lecker war. Dass es … so schön war!

Danke an meine einzigartige Familie und meine gro√üartigen Freunde! Danke an Steffen f√ľr ‚Ķ alles. Best Hubby in the universe! ‚̧ԳŹ